Roboter-Nachrichten


Unsere Roboter-News geben Ihnen einen Einblick in die neuesten Entwicklungen, Artikel, Veranstaltungen und Technologien.

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Roboteranwendungen

Teil

Filter the Neuigkeiten
Alle ankreuzen
Roboter zu Hause
Roboter bei der Arbeit
Roboter in der Ausbildung
Roboter in der Pflege

Seite 1 von 2 mit 20 datensätzen von 31 total

The Everyday Robot project performed by Alphabet's X group is making robots that can safely operate in human environments, where things change every day, people show up unexpectedly, and obstacles appear out of nowhere. In order for robots to be useful day to day, they need to understand and make sense of the spaces where we live and work, and adapt to them as they gain experience. This requires new forms of machine intelligence.
Weiterlesen...

Hyundai hat ein neues Exoskelett entwickelt - das Vest EXoskelett oder VEX. Das Exoskelett kann als Weste getragen werden und soll die Mitarbeiter der (Auto-)Industrie bei ihrer vor allem schweren Arbeit unterstützen. Der VEX reduziert Ermüdungserscheinungen und erhöht die körperliche Leistungsfähigkeit des Benutzers, indem er die Bewegungen der Gelenke imitiert und die Aktivitäten unter hoher Belastung unterstützt.
Weiterlesen...

Scout, der Auslieferungsroboter von Amazon, beginnt nach einem erfolgreichen kleinen Test mit der Paketzustellung. Von Montag bis Freitag fährt der Roboter durch die Region Irvine in Kalifornien. Der Grund, warum Amazon im sonnigen Kalifornien startet, ist das Wetter. Es regnet nicht viel und die Sonne scheint viel, so dass es wenig Chancen gibt, dass der Roboter bei jedem Wetter fahren muss, um ein Paket zu liefern. In Seattle, wo der Roboter getestet wurde, war es anders.
Weiterlesen...

PAL Robotics kündigte letzten Monat seinen TIAGo++ an, einen Roboter, der zwei Arme mit je sieben Freiheitsgraden beinhaltet. TIAGo wird in verschiedenen von der EU geförderten Projekten eingesetzt, an denen Endverbraucher aus verschiedenen Branchen, vom Gesundheitswesen bis zur Industrie, beteiligt sind.
Weiterlesen...

Als globaler Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele will Toyota Mobilitätslösungen anbieten, die über die Bereitstellung von Dienstfahrzeugen hinausgehen. Dies geschieht unter anderem durch die Teilnahme am "Tokyo 2020 Robot Project", einem Projekt unter der Leitung des Organisationskomitees von Tokio, das die Stadtverwaltung von Tokio und die Partner der Spiele mit Robotikexperten zusammenbringt. Im Rahmen von Tokio 2020" werden Toyota-Roboter eingesetzt, um die Mobilität der Menschen zu unterstützen. Indem sie Menschen hilft, ihre Träume wahr werden zu lassen, glaubt die Marke, dass sie weiterhin zur Erfahrung und zum Erfolg der kommenden Spiele beitragen kann.
Weiterlesen...

China is already the world's largest market for industrial robots. As labour costs continue to rise, the demand for robots in the country will be stronger. The country's agricultural sector is seen by some as a place where technologies can take root. A research institute and a startup, Fujian Academy of Agricultural Sciences and Fujian Newland Era Hi-Tech Co Ltd, are determined to develop an agricultural robot. The sensor-rich agricultural robot can move between two rows of chlorophyll in a greenhouse, collect data on the plants and return them to the control room. The robot, suitable for 5G, is equipped with two 5 megapixel cameras as "eyes". With sensors at the top of its head and mouth, the robot can also detect wind speeds, carbon dioxide, humidity, temperature and other data about the natural environment of the greenhouse.
Weiterlesen...

Der größte Supermarkt in den Niederlanden verfügt nun über einen Roboter, der Aufträge an Kunden liefert. Dies ist ein Versuch von Albert Heijn auf dem High Tech Campus in Eindhoven. Kunden bestellen über eine App. Die Lebensmittel werden von Mitarbeitern in den Roboter gelegt, die dann mit Hilfe von Kameras und Sensoren an den richtigen Ort fahren. Die Kunden müssen noch nach draußen gehen, um die Lebensmittel vom Wagen abzuholen.
Weiterlesen...

Ford und der Roboterhersteller Agility Robotics arbeiten an einem Konzept, mit dem ein selbstfahrender Wagen in Kombination mit dem zweibeinigen Roboter Digit unsere Pakete in Zukunft zu Hause ausliefern wird. Digit kann bis zu 18 Kilo heben und Treppen steigen.
Weiterlesen...

In den Niederlanden gibt es eine europäische Premiere: einen Roboter, der in einer Büroumgebung aktiv ist und selbst über den Lift in andere Stockwerke gelangen kann. Es handelt sich um einen Relay-Delivery-Roboter, den Sodexo im Büro seines Kunden Aegon in Den Haag einsetzt. So bringt der Auslieferungsroboter beispielsweise Sandwiches und Getränke aus dem Restaurant in den Besprechungsraum auf einer anderen Etage.
Weiterlesen...

Furhat hat sich verpflichtet, dass soziale Roboter nicht nur Keynotes auf den Bühnen geben, sondern auch so schnell wie möglich in die Hände der Entwickler gelegt werden. Eines der Beispiele ist Petra. PETRA: der weltweit erste Gesundheitsvorsorgeroboter. Gemeinsam mit Merck Pharmaceuticals wurde der PETRA, ein medizinischer Screening-Roboter, entwickelt. Die Idee ist, Petra für die medizinische Vorsorge zu nutzen. Der freundlich aussehende Roboter sucht die Interaktion, um einen Hinweis auf den Gesundheitszustand zu geben. Neben der Tatsache, dass dies in vielen Ländern notwendig ist, reduziert ein Roboter auch regelmäßig die Distanz zu schwierigen Themen. Wir haben das auch schon einmal bei Piloten bei adipösen Kindern gesehen.
Weiterlesen...

Der neue Mini-Gepardenroboter des MIT ist federnd und leicht auf den Beinen, mit einer Bewegungsvielfalt, die mit der eines Meisterturniers mithalten kann. Das vierbeinige Kraftpaket kann sich biegen und seine Beine weit schwingen, so dass es entweder rechts oben oder oben auf dem Kopf gehen kann. Der Roboter kann auch über unebenes Gelände traben, etwa doppelt so schnell wie die Gehgeschwindigkeit einer durchschnittlichen Person. Am beeindruckendsten ist vielleicht die Fähigkeit, einen 360-Grad-Rückwärtssprung aus dem Stand durchzuführen. Forscher behaupten, dass der Mini-Geparden "praktisch unzerstörbar" ist und sich mit geringem Schaden erholt. Robotdog-Rennen "Schließlich hoffe ich, dass wir ein robotergestütztes Hunderennen durch einen Hindernisparcours fahren können, wo jedes Team einen Mini-Geparden mit verschiedenen Algorithmen steuert, und wir sehen können, welche Strategie effektiver ist. So beschleunigt man die Forschung."
Weiterlesen...

Parcel delivery company Fedex will test a delivery robot on the last mile in the United States. The so-called 'SameDay Bot' will eventually have to deliver parcels from local FedEx distribution points to consumers at the door. The remarkable thing about this robot is that it can drive up curbs and climb stairs.
Weiterlesen...

Robotisierung, Automatisierung und künstliche Intelligenz sind ein heißes Thema und ein fester Bestandteil unserer Gesellschaft. Eine neue Umfrage der Vrije Universiteit Brussel zeigt nun, dass die meisten Belgier intelligente Technologien nutzen und sie als Werkzeug in ihrem täglichen Leben sehen. Nur eine Minderheit glaubt auch, dass Roboter menschliche Beziehungen oder Attribute wie Freundschaft ausfüllen können.
Weiterlesen...

Amazon beginnt, einen autonomen Leberroboter in der Nähe seines Hauses in Seattle im Nordwesten der Vereinigten Staaten zu testen. Der "Scout" ist ein vollelektrischer Wagen auf sechs Rädern, der bis knapp über Kniehöhe ansteigt. Der Roboter hat die Größe einer kleinen Kühlbox und rollt im Schritttempo über den Bürgersteig. Die Auslieferung mit den Robotern erfolgt von Montag bis Freitag und nur bei Tageslicht. Die Trolleys folgen autonom einem festgelegten Lieferweg, werden aber zunächst von einem Amazon-Mitarbeiter begleitet. Der Technologieriese sorgt dafür, dass die Geräte "sicher und effizient um Haustiere, Fußgänger und andere Gegenstände herum navigieren können".
Weiterlesen...

Die letzte Meile ist immer eine Herausforderung für den Automobilzulieferer Continental in Zusammenarbeit mit dem Start-up ANYbotics, um die Mobilität eines vierbeinigen Roboterhundes im Bostoner Dynamicsstil mit einem autonomen Lieferfahrzeug zu kombinieren. Eine Vision von der Zukunft der Lieferung.
Weiterlesen...

Toyota entwickelt seit einiger Zeit humanoide Roboter, von denen der T-HR3 der jüngste ist. Dieser Roboter wurde Ende 2017 vorgestellt und ist, wie seine Vorgänger, dem Menschen sehr ähnlich. Der Roboter ist mit einem Kopf, zwei Beinen und zwei Händen mit insgesamt zehn Fingern ausgestattet. Der T-HR3 ist als Partnerroboter konzipiert, der Menschen unter verschiedenen Bedingungen unterstützen kann. Der Roboter kann auf Baustellen, in Katastrophengebieten oder im Weltraum für gefährliche Aufgaben eingesetzt werden. Mit den neuesten Entwicklungen im Bereich der Netze (5G) nähert sich die Anwendbarkeit.
Weiterlesen...

Sophia hat ein weibliches Gesicht, einschließlich Mimik, und schaut auf ihre Bühnenpartnerin und ihr Publikum. Seine menschliche Form erzeugt oft ein falsches Bild unter den Menschen über den aktuellen Stand der künstlichen Intelligenz und die Fähigkeit eines Roboters, ein menschliches Gespräch zu führen.
Weiterlesen...

Google-Mutter Alphabet schließt Schaft, die geheime Einheit, die laufende Roboter entwickelt, die bei Katastrophen helfen sollen. Nach dem Verkauf von Boston Dynamics an Softbank ist dies der zweite Abschied von der 2013 gestarteten Großinitiative Alphabet. Verbraucherroboter Es ist ein trauriges Ende für eine Division, die einst so aussah, als hätte sie eine glänzende Zukunft. Im Jahr 2013 gewann Schaft die Robotics Challenge von DARPA mit überraschend anmutigen Bewegungen. Es gab sogar Pläne, bis 2020 ein verbraucherorientiertes Produkt auf den Markt zu bringen, aber es zeigte sich bald, dass dies ein zu optimistisches Ziel war. Neuer Fokus Eine auf der Tech Crunch bekannte Quelle deutete darauf hin, dass der Schwerpunkt von Alphabet bereits dort lag. Heute konzentriert sich der Technologieriese mehr auf Industrieroboter und Komponenten wie Roboterarme als auf völlig unabhängige Roboter.
Weiterlesen...

Wir kennen den Atlas-Roboter von Boston Dynamics schon seit einiger Zeit. Über unwirtliches Gelände fließend, ein Salto rückwärts. Die Macher sind einen Schritt weiter, wie in diesem Video zu sehen ist. Die Steuerungssoftware nutzt den ganzen Körper, einschließlich Beine, Arme und Rumpf, um Energie und Kraft zu kombinieren, um über den Rumpf zu springen und die Schritte hochzuspringen, ohne das Tempo zu brechen. (Stufenhöhe 40 cm.) Atlas verwendet Computervision, um sich selbst zu lokalisieren.
Weiterlesen...

Stadkamer and RobotXperience will introduce visitors to the future. From 3 to 7 October 2018, Stadkamer en RobotXperience will organise a five-day innovation pop-up in Stadkamer Centrum aan de Zeven Alleetjes 1 in Zwolle. Visitors, employees, teachers and business relations can experience robots and new technology for themselves and learn what they can do with them. From a 'humanoid' robot that keeps you company, a social desktop robot and smart digital assistants for your home, to technology that allows you to be at another location via 'telepresence', everything about smart software and the latest technology trends. https://stadkamer.nl/activiteiten
Weiterlesen...

Seite 1 von 2 mit 20 datensätzen von 31 total

Cookies at Robots.nu

Robots.nu uses cookies

Wir setzen Cookies auf Ihrem Gerät, um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Platzierung dieser Cookies einverstanden. More information in our Datenschutzerklärung

Ok